100 Jahre Landesstreik: Veranstaltungen in der Region Zürich-Schaffhausen

Eine Reihe von Jubiläumsveranstaltungen erinnert an den grossen wichtigen Streik der neueren Schweizer Geschichte.

Zürich, Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20 Uhr

Buchvorstellung und Diskussion «Der Landesstreik. Die Schweiz im November 1918»

Am Anlass stellen die Herausgeber Roman Rossfeld und Christian Koller das neue Buch «Der Landesstreik. Die Schweiz im November 1918» vor und diskutieren in Anschluss mit der Unia-Präsidentin Vania Alleva und Prof. Jakob Tanner von der Universität Zürich.

Im Theater Neumarkt (Neumarkt 5, 8001 Zürich), Eintritt 20/25 SFr. Eine Veranstaltung des Theater Neumarkt.

***

Zürich, Samstag, 27. Oktober 2018, 14 Uhr

Stadtführung zum Landesstreik in Zürich

Treffpunkt: Rathaus Zürich, Eintritt frei. Eine Veranstaltung des Gewerkschaftsbund Zürich.

***

Winterthur, Samstag, 27. Oktober, 13 Uhr / Freitag, 2. November, 19 Uhr / Samstag, 17. November 2018, 14 Uhr

Stadtführung zum 100-Jahr-Jubiläum: Generalstreik in Winterthur

Treffpunkt: An der Milchrampe, Bahnhof Winterthur, Anmeldung erwünscht bei info[at]gewerkschaftsbund.ch Teilnahmegebühr: 15 SFr. Gratis für Mitglieder einer Gewerkschaft Eine Veranstaltung von Kehrseite Winterthur im Auftrag des Gewerkschaftsbund Winterthur.

***

Zürich, Sonntag, 4. November 2018, 14 Uhr

Führung durch die Landesstreik-Ausstellung im Landesmuseum

Ort: Landesmuseum Zürich (Museumstrasse 2, 8001 Zürich)

Eintritt frei. Eine Veranstaltung des Gewerkschaftsbund Zürich 

***

Bülach, Freitag, 9. November, 19.30 Uhr

Diskussion «100 Jahre Landesstreik: Streiken damals und heute»

Einführung: Dieter Liechti, Kurzreferate von Matthias Schwank, Historiker und Stefan Länzlinger, Leitung Archiv Bild + Ton Schweiz. Sozialarchiv

Danach: Podiumsgespräch mit den Referenten, zum Abschluss Apéro und musikalische Umrahmung mit Gisela May

Ort: Reformiertes Kirchgemeindehaus Bülach (Grampenweg 5)

Eintritt frei, Kollekte. Eine Veranstaltung der SP, Grüne, VPOD und der Unia

***

Schaffhausen, Dienstag, 13. November 2018, 19.30 Uhr

Vortrag «Erschreckte Bürger und eine neue Zeitung. Der Landesstreik in Schaffhausen und die Gründung der Arbeiter-Zeitung 1918»

Mit Bernhard Ott und Adrian Knöpfli

Ort: Museum zu Allerheiligen

Eintritt frei. Eine Veranstaltung des historischen Vereins des Kantons Schaffhausen